april, 2024

24apr18:3020:00ONLINE-SEMINAR: Das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) - eine neue Krankheit?

Event Details

Das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) und auch andere Mastzellstörungen sind chronisch verlaufende Erkrankungen, bei der die Mastzellen überaktiv sind. Dies führt zu mannigfaltigen Symptomen in vielen verschiedenen Organsystemen. Mastzellerkrankungen sind zwar mittlerweile gut erforscht, aber spielen oftmals keine Rolle in der Differenzialdiagnostik systemischer Erkrankungen. Weder Mastzellerkrankungen noch die MCAS speziell sind neue Krankheiten. Sie stehen allerdings erst seit kurzem, vor allem durch neue Erkenntnisse über der Rolle von Mastzellen beim Verlauf von Infektionen, insbesondere COVID/Long-Covid, im Fokus von funktionell arbeitenden Therapeuten.
In diesem Webinar wird die Heilpraktikerin und Autorin (“Der Histamin-Irrtum” u.a.) aus ihrer langjährigen Erfahrung mit Mastzellerkrankten berichten. Es werden Wege der Diagnostik und Differenzialdiagnostik aufgezeigt und auch Möglichkeiten der (adjuvanten) Therapie im Rahmen der funktionellen Medizin”

Referentin: Kyra Kauffmann, Heilpraktikerin, Praxis für funktionelle Medizin, Düsseldorf

Bitte hier anmelden!

 

more

Time

(Wednesday) 18:30 - 20:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X