Medizin-Nobelpreis für Hypoxieforschung

Nutzen auch Sie die Vorteile des MITOVIT® Hypoxietrainings

Das im Profisport angewandte Höhentraining – jedoch einfach und entspannt in einer Ruhesituation

Im Jahr 2019 wurde der Medizin-Nobelpreis an die drei Wissenschaftler William Kaelin, Gregg Semenza und Peter Ratcliffe verliehen. Sie haben molekulare Mechanismen entdeckt, die Zellen in die Lage versetzen, den Sauerstoffgehalt zu messen und zu erkennen, wann Anpassungsreaktionen notwendig werden.
Vor allem die Hypoxie trage dazu bei, dass positive Reaktionen stattfinden, die dem Körper dabei helfen alle Organe und Organsysteme mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen.

Bereits in seiner Veröffentlichung im Jahr 2012 konnte Gregg Semenza den Einfluss der Hypoxie auf die Mitochondrienfunktion dokumentieren und aufzeigen, dass unter hypoxischen Bedingungen die Apoptose geschwächter Mitochondrien beschleunigt und gleichzeitig die Bildung neuer Mitochondrien angeregt wird.

Die Wissenschaft geht mittlerweile davon aus, dass ein großer Teil der Zivilisations- und chronischen Krankheiten neben einer autonomen Dysbalance, in engem Zusammenhang mit beschädigten Mitochondrien steht. Die Untersuchungen der drei Nobelpreis-Gewinner erklären nun die vielen positiven Erfahrungen der Anwender des Hypoxietrainings.

Nutzen auch Sie die vielen Vorteile des Hypoxietrainings.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Im Grunde nichts neues:

Das Höhentraining

Die Anwendung von Hypoxie gehört unter dem Begriff Höhentraining in der Sportmedizin seit Jahrzehnten zur Routine. Der positive Einfluss des Höhenklimas ist seit Jahrhunderten bekannt.1968 wurden die Olympischen Sommerspiele in Mexiko-Stadt ausgetragen. Mit einer Höhe von 2240 Metern lag der Austragungsort bedeutend höher als die anderen Austragungsorte zuvor. Die Vorbereitungen auf diese Wettkämpfe gaben Anstoß zur Entwicklung der ersten systematischen Höhentrainingsmethoden. Zudem zählten die großen Erfolge der Langstreckenläufer aus den Hochländern Kenias und Äthiopiens in tiefen Höhenlagen dazu, sich weitergehend mit dem Höhentraining als Vorbereitung für Wettkämpfe im Flachland zu beschäftigen.

Weiter westlich steht die intermittierende Hypoxie als Methode erst seit gut 20 Jahren im Fokus der Wissenschaft. Aber: Sie entwickelt sich sehr dynamisch. Mehrere hundert themenbezogene Publikationen pro Jahr sind ein Spiegel des wissenschaftlichen Interesses.

INTERVALL HYPOXIE HYPEROXIE TRAINING – IHHT

Höhentraining in Ruhe oder unter Belastung

MITOVIT® Hypoxietraining findet in der Praxis in der Regel in einer entspannten Situation im Liegen statt.
Die Anwendung wird als angenehm empfunden und führt bei vielen dazu, dass sie währenddessen entspannen und einschlafen. Im Gegensatz zum Höhentraining der Sportler, findet während des Hypoxietrainings in der Regel keine sportliche Aktivität statt. Um die Reize der physischen Belastung nachzuahmen, wird beim MITOVIT® Hypoxietraining mit einer stärker reduzierten Sauerstoffkonzentration gearbeitet. In der Regel findet ein Höhentraining der Sportler auf einer Höhe von ca. 2.000 Metern statt, welches einem Luftsauerstoff von ca. 16% entspricht.
In einer Ruhesituation beginnt das Training allerdings meist erst auf einer Höhe von 2.650 Metern, beziehungsweise 15 % Luftsauerstoff.

Neben der Anwendung in Ruhe ist aber auch die Anwendung unter moderater körperlicher Aktivität möglich.
Die häufigste Anwendungssituation ist jedoch in Ruhe – so kann der Anwender optimal entspannen.

IM DETAIL

Unsere kommenden Termine

Lernen Sie die Methode persönlich kennen: wir bieten Ihnen deutschlandweit Termine zum Hypoxietraining, der VNS Analyse und der Herzfrequenzvariabiltät (HRV) an. Sie haben die Möglichkeit MITOVIT® bei den Veranstaltungen selbst zu testen um zu spüren, wie es sich anfühlt weniger Sauerstoff zu atmen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte an.
Telefonisch unter 05346 912415 oder per E-Mail an .

Image module

MITOVIT® steuert im Biofeedbackmodus den Sauerstoff so, dass optimale Ergebnisse erzielt werden, und das bei größter Sicherheit für den Anwender. Ein manuelles Anpassen der Einstellungen ist somit nicht mehr notwendig.

Experten über MITOVIT®

Das sagen unsere Anwender zum Hypoxietraining

Made in Germany!

Modern, einfach und sicher.

Das MITOVIT® Intervall Hypoxie Training ist eines der modernsten Höhentrainingsgeräte auf dem Markt.
MITOVIT® wurde für die Anwendung in der therapeutischen Praxis konzipiert. Es ist einfach in der Handhabung, erlaubt eine schnelle visuelle Kontrolle des Trainings und bietet Ihnen eine integrierte Echtzeit HRV Messung mit Darstellung der parasympathischen Aktivität.

MITOVIT® befindet sich derzeit in der Zulassung zum Medizinprodukt Klasse 2b nach neuesten Prüfkriterien der Medical Device Regulation (MDR).

MITOVIT® bietet Ihnen neben den zwei bekannten Trainingsarten Hypoxie/Normoxie (IHT) und Hypoxie/Hyperoxie (IHHT) eine Weltneuheit, die das Hypoxie Training noch effizienter gestaltet – die adaptive Hyperoxie.

Und das alles Made in Germany.

Image module

Grundlagen des Hypoxietrainings

Einführende Literatur

Image module
Intermittierende Hypoxie-Therapie
Dr. med. Ortwin Zais
Image module
Intervall-Hypoxietraining als effektive Therapie bei Herz-Kreislauferkrankungen
Dr. med. Stephan Bortfeldt

Wissen ist wichtig – gerade wenn es um neue und innovative Methoden in der Medizin geht. Hier finden Sie aktuelle Artikel und Studien zur IHHT, die Ihnen viele Anregungen geben:

Wenn Sie Fragen zu den Studien haben oder ausführlichere Literaturstellen und -hinweise benötigen, sprechen Sie uns an. Auf unseren Fortbildungen vermitteln wir Therapeuten und Interessierten fundierte Kenntnisse rund um das Thema integrative und funktionelle Medizin sowie IHHT.

Das bietet Ihnen MITOVIT®

Die Vorteile

  • Intervall Hypoxie Normoxie – IHT
  • Intervall Hypoxie Hyperoxie – IHHT
  • Adaptive Hyperoxie für beste Erfolge
  • Integrierte Echtzeit HRV
  • Optimale Geräuschdämmung
  • Biofeedbackgesteuertes Training
  • in Zulassung zum Medizinprodukt
  • Höchste Sicherheit für den Anwender
  • minimierter Zeiteinsatz für das Personal und…
  • unser Familienbetrieb schreibt SERVICE groß!
Image module

Aktuelle Online-Seminare

MEHR DAZU
close-link