june, 2024

12jun18:3020:00ONLINE-SEMINAR: Naturheilkunde gegen den Knochenschwund

Event Details

Eine reduzierte Knochendichte (Osteopenie) bzw. Knochenschwund (Osteoporose) kann als
Komorbidität bei verschiedenen Erkrankungen bzw. als Nebenwirkung bestimmter Therapien
auftreten. Sie kann aber auch Teil des physiologischen Alterungsprozesses sein.
Schulmedizinisch werden Vitamin D, Calcium, Bisphosphonate und monoklonale Antikörper zur
Behandlung eingesetzt. Hierbei steht vor allem die Calciumeinlagerung in der Knochensubstanz im
Vordergrund. Diese setzt sich aber aus einer Vielzahl an Substanzen zusammen, die in den
Empfehlungen nicht berücksichtigt werden. In der Naturheilkunde gibt es darüber hinaus weitere
hochinteressante Ansätze zur Verbesserung der Knochendichte. Zum Beispiel diätetische Maßnahmen,
Spagyrik, hormonelles Re-Balancing usw.

Referent: Dirk-Rüdiger Noschinski, Heilpraktiker und Fachbuchautor, Bad Soden

Bitte hier anmelden!

 

more

Time

(Wednesday) 18:30 - 20:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X